Home » Plattformen » Mobile Games » Fallout Shelter – Update 1.4 kommt diese Woche
Fallout Shelter

Fallout Shelter – Update 1.4 kommt diese Woche

Bunker-Manager aufgehorcht! Bethesda veröffentlicht diese Woche das Update 1.4 für das beliebte Mobile-Game Fallout Shelter.

Dieses enthält unter anderem eine Werkstatt, in der man nutzlosen Schrott zu brauchbaren Sachen verbasteln kann. Dieser Schrott kann nun in Lunchboxen sowie durch Bewohner bei Besuchen im Ödland entdeckt werden. Hunde, Katzen und Papageien sind mit diesem Patch als neue Haustiere möglich.

Eine Liste der kompletten Änderungen gibt es hier:

  • Neues Feature: Verwandeln Sie in der Werkstatt wertlosen Schrott in nützliche Gegenstände!
  • Neue Räume! Bauen Sie neue Werkstätten für Waffen und Rüstungen und stellen Sie ihre eigenen Gegenstände her!
  • Lunchboxen enthalten nun eine zusätzliche 5. Karte – Schrott! Ist nützlicher, als es klingt. Wenn Sie Glück haben, finden ihre Bewohner auch im Ödland Schrott.
  • Machen Sie mehr aus ihrer Rolle als Aufseher. Bauen Sie den neuen Friseursalon und individualisieren Sie das Aussehen Ihrer Bewohner.
  • Bleiben Sie in Sachen Mode auf dem Laufenden! Neue Outfits und Waffen direkt aus Fallout 4 befinden sich jetzt in Lunchboxen oder können hergestellt werden!
  • Weil vierbeinige Begleiter unwahrscheinlich glücklich machen, haben wir neue Hunde und Katzen hinzugefügt, und ganz neu … Papageien! Außerdem gibt es neue Haustierboni!
  • Die Tageszeit wird jetzt korrekt wiedergegeben. Weil eine authentische Vault-Simulation unser Hauptziel ist!

Ein genaues Datum für die Veröffentlichung des Updates 1.4 für Fallout Shelter gibt es von Bethesda noch nicht. Das Spiel findet ihr im Appstore von iOS und Android.

Quelle: Bethesda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!

Super Mario Run

Super Mario Run – Internetverbindung wird dauernd benötigt

Super Mario Run erscheint bald und die Nintendo-Fans stehen mit ihren Smartphones schon in den ...