Home » News » Fallout 4 – Verfolgt von einem Stalker
Fallout 4

Fallout 4 – Verfolgt von einem Stalker

Na, habt ihr es gemerkt? Bei Fallout 4 ist euch die ganze Zeit jemand auf den Fersen. Er beobachtet euch, analysiert euer Vorgehen. Er urteilt.

Keine Panik, damit ist nur der NPC und spätere Begleiter Deacon gemeint, den ihr bei der Railroad-Fraktion antrefft. Bei eurem ersten Kontakt dort berichtet er seinen Vorgesetzten von euren Taten im Commonwealth und stellt immer fein heraus, wie hilfreich ihr wart. Tja, er weiß das eben, weil er euch beobachtet hat.

In einem Video von FluffyNinjaLlama sind die verschiedensten Situationen zu sehen, in denen Deacon mal mehr oder weniger auffällig dem bisher geschehenen beigewohnt hat. Sprecht ihr ihn dann an, wird er sich mit den seltsamsten Ausreden winden, nur um seine Tarnung nicht auffliegen zu lassen. Habt ihr ihn bei euren Streifzügen in Fallout 4 erkannt?

Über Daniel Martin

Daniel Martin
Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker und hoffentlich bald VR-Spiele begeistern kann.

Ein Kommentar

  1. Ich hab mich tatsächlich mehrfach gefragt, ob dieser NPC Deacon sein soll. Danke für die Aufklärung :D

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

shadow

Shadow of the Eternals – Kommt der Eternal Darkness Nachfolger noch?

Eternal Darkness war auf dem guten, alten Nintendo Gamecube eine kleine Perle, welche leider viel ...