Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Fallout 4 – Kommende Erweiterungen vorgestellt
Fallout 4 DLC

Fallout 4 – Kommende Erweiterungen vorgestellt

Bethesda hat auf dem offiziellen Blog endlich neues Futter für die Fans von Fallout 4 angekündigt.

Im zukünftigen DLC kann man zusammen mit Preston Garvey endlich neue Siedlungen befreien. Nein, Scherz beiseite, die vorgestellten neuen Inhalte sind durchaus abwechslungsreicher und ansprechender.  Bisher wurden drei neue Pakete vorgestellt. Bethesda erwähnt hierzu jedoch, dass aufgrund des Umfangs der Preis des Season Pass erhöht wird. Ab dem 1. März 2016 wird dieser um die 50 Euro kosten, anstatt bisher 30 Euro. Wer hier also sparen will, muss vorher zuschlagen. Käufer, die den Season Pass schon besitzen, müssen nichts extra zahlen und erhalten dennoch diese und alle kommenden Erweiterungen.

AutomatronFallout 4 Automatron

Preis: 9,99 Euro

Erscheint: März 2016

Der geheimnisvolle Mechanist hat eine Horde übler Roboter ins Commonwealth geschickt, darunter auch das hinterhältige Robohirn. Jagt die Roboter und verwendet ihre Bauteile, um eure eigenen Roboter-Begleiter und Mods zu erschaffen. Wählt aus Hunderten Mods, unterschiedlichen Körperteilen, Rüstungen, Fähigkeiten und Waffen, wie beispielsweise der brandneuen Blitzwaffe. Ihr könnt sogar ihre Farben anpassen und ihre Stimmen auswählen.

Fallout 4 Wasteland WorkshopWasteland Workshop

Preis: 4,99 Euro

Erscheint: April 2016

Entwerft mit dem Wasteland Workshop Käfige und stellt diese auf, um darin Lebewesen lebendig zu fangen – von Raidern bis zu Todeskrallen! Zähmt gefangene Kreaturen oder stellt euch ihnen im Kampf und tretet sogar gegen andere Siedler an. Der Wasteland Workshop bietet ebenfalls eine Reihe neuer Design-Optionen für eure Siedlungen, wie beispielsweise Nixie-Röhren-Beleuchtung, Buchstabensätze, Taxidermie und vieles mehr!

Fallout 4 Far HarborFar Harbor

Preis: 24,99 Euro

Erscheint: Mai 2016

In einem neuen Fall der Detektei Valentine begebt ihr euch auf die Suche nach einer jungen Frau und einer geheimen Synth-Kolonie. Ihr reist von der Küste Maines zur geheimnisvollen Insel Far Harbor, wo höhere Strahlungswerte eine noch sehr viel bedrohlichere Welt geschaffen haben. Erlebt den wachsenden Konflikt zwischen Synths, den Kindern des Atoms und den Bewohnern der Stadt. Wird es euch gelingen, Frieden nach Far Harbor zu bringen, und um welchen Preis? Far Harbor hat die größte Landmasse aller Add-on-Inhalte, die wir je erstellt haben, und bietet neue Quests für die Fraktionen, Siedlungen, tödliche Kreaturen und Dungeons. Werdet mit neuen, hochstufigeren Rüstungen und Waffen noch stärker. Die Wahl liegt ganz bei euch.

Eine Besonderheit gibt es: Interessierte Spieler von Fallout 4 können sich bei Bethesda für den Beta-Test dieser Erweiterungen anmelden. Spieler, die in die Testphase eingeladen werden, erhalten sämtliche Inhalte als Dankeschön kostenlos.

Quelle: Bethesda Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!

Super Mario Run

Super Mario Run – Internetverbindung wird dauernd benötigt

Super Mario Run erscheint bald und die Nintendo-Fans stehen mit ihren Smartphones schon in den ...