Home » News » Everybody’s Gone to the Rapture – Ingame Trailer und Screenshots
Everybody’s Gone to the Rapture

Everybody’s Gone to the Rapture – Ingame Trailer und Screenshots

Everybody’s Gone to the Rapture

Sony kündigte auf der E3 das Adventure Everybody’s Gone to the Rapture exklusiv für die PS4 an. Bei dem Spiel handelt es sich um den Quasi – Nachfolger des erfolgreichen Indie-Games Dear Esther von The Chinese Room.

Everybody’s Gone to the Rapture nutzt die Cry Engine 3 und sollte ursprünglich für den PC veröffentlicht werden. Allen, die sich schon auf die Veröffentlichung für den heimischen Rechner gefreut haben, macht Sony allerdings nun einen Strich durch die Rechnung, indem man ankündigte, dass das Spiel exklusiv für die PS4 kommt.

Jessica Curry, Co-Director des Spiels bei The Chinese Room verriet auf dem PlayStation Blog einige Details zum kommenden Abenteuer:

„Wir haben in den letzten 12 Monaten hart an Everybody’s Gone to the Rapture gearbeitet und es ist wirklich spannend, dass wir euch nun sowohl mehr Informationen geben als auch einen neuen Trailer zeigen können.
Wenn ihr The Chinese Room schon kennt, wisst ihr, dass unsere Spiele von einer Story angetrieben werden. Das Schaffen einer reichhaltigen Welt mit Tiefgang und viel Drama und außergewöhnliche Werten in Sachen Produktion ist bei uns der Dreh- und Angelpunkt. Rapture spielt in einem abgelegenen Tal im Juni 1984 und beinhaltet eine Geschichte über die Menschen und wie sie miteinander leben. Aber sie handelt auch von dem Ende der Welt.“

„In dem Spiel dreht sich alles um Entdeckungen. Es ist ein Open-World-Spiel, ihr habt also die Freiheit zu erkunden, was immer ihr wollt und Gebiete in der Reihenfolge, wie ihr wollt, zu besuchen. Die Story ist so geschrieben, dass sie dies erlaubt, dabei aber trotzdem sicher stellt, dass jeder Spieler ein starkes dramaturgisches Erlebnis hat. Das ist eine Art des Geschichtenerzählens, die gänzlich einzigartig in Videospielen ist. Die Entscheidungen, die ihr als Spieler trefft, haben direkten Einfluss darauf, wie ihr die Story versteht – je mehr ihr entdeckt und interagiert, desto tiefer taucht ihr in die Welt von Rapture ein.“

Wir finden: Das liest sich durchaus spannend. Was ist eure Meinung? Freut ihr euch auf Everybody’s Gone to the Rapture? Oder seid ihr eher enttäuscht, dass der Titel exklusiv auf Sonys Konsole erscheint?

Hier auf jeden Fall schon einmal der stimmungsvolle Trailer und die beiden neuen Screenshots:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=wQXvTwf0hHg“ fs=“1″ hd=“1″]

 

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Devil May Cry HD Collection

Devil May Cry HD Collection – Ankündigung

Capcom hat bekanntgegeben, dass im kommenden Jahr die Devil May Cry HD Collection erneut auf ...