Home » Artikel » Specials » E3 2017 – Was gab es bei Sony?
E3 Playstation Sony

E3 2017 – Was gab es bei Sony?

Noch bevor die eigentlich E3 Konferenz von Sony startete, wurden vorab einige Trailer veröffentlicht und sogar von manch einem Titel das Erscheinungsdatum verraten. Darunter fällt Knack 2, welches demnach am 5. September 2017 erscheinen wird oder auch Ni No Kuni 2 Revenant Kingdom, welches am 10. November erscheinen wird.

Dann konnte endlich die eigentliche Konferenz starten und bei Sony wurde gar nicht viel Zeit in Reden investiert. Stattdessen hat man wie aus dem Kanonenrohr einen Trailer nach dem anderen rausgefeuert, darunter durchaus einige sehr epische Trailer.

Uncharted: The Lost Legacy

Den Auftakt der Konferenz von Sony gewährte Uncharted: The Lost Legacy. Der neue Trailer zum Action-Adventure ist wie immer hervorragend in Szene gesetzt und zeigt auf welch wundervolle Orte wir uns freuen dürfen sowie einige Kinoreife-Szenen aus der Handlung. Denn mit Chloe Frazer und Nadin Ross geht es diesmal nach Indien, auf der Suche nach einem Artefakt. Erscheinen wird die Standalone-Erweiterung von Uncharted 4: A Thief’s End am 22. August 2017 exklusiv für PS4.

Horizon Zero Dawn: The Frozen Wild

Zieht euch warm an, denn jetzt wird‘s frostig!  Auf der E3 wurde der DLC The Frozen Wild zu Horizon Zero Dawn mit einem Trailer enthüllt. Wirkliche Details dazu wurden nicht genannt, aber der Trailer zeigt, dass euch der DLC in ein eher eisiges Schneegebiet verfrachten wird.

Days Gone

Der Titel von Bend Studios, welcher letztes Jahr auf der E3 2016 wohl die meisten positiv überrascht hat und Neugier auf mehr machte. Schon das erste gezeigte Gameplay hat beeindruckt, allerdings wurde es danach sehr ruhig um Days Gone. Endlich ist es so weit und auf der E3 2017 bekommen wir neues Gameplay-Material von dem Horror-Survival-Titel zu sehen, welches erneut eine wundervolle Grafik und eine faszinierende Anzahl an Gegner präsentiert. Ein Erscheinungsdatum wurde allerdings auch weiterhin nicht genannt.

Monster Hunter World

Gigantische Dinosaurier, die durch den dichten Dschungel wandern, damit haben Sony und Capcom Monster Hunter World angekündigt. Außer einem spektakulären Trailer, in dem einige dieser gigantischen Kreaturen gezeigt werden, wurden keine Details genannt. Der Titel soll Anfang 2018 erscheinen.

Shadow of the Colossus

Eine unerwartete Überraschung der Sony Konferenz stellt wohl der Trailer zu Shadow of the Colossus dar. Dabei handelt es sich um ein Remaster, welches 2018 für PS4 erscheint. Der Titel zählt zu den Meisterwerken des The Last Guardian-Schöpfers.

Marvel vs Capcom

Alle Kämpfer aus den Universen von Marvel und Capcom versammeln sich in Marvel vs. Capcom Infinite. Zu dem Titel wurde ein brandneuer Trailer präsentiert, der euch einen Einblick in den Story-Modus und die Charaktere gibt. Erscheinen wird der Titel am 19. September 2017 für PS4, Xbox One und PC.

Skyrim Elder Scrolls 5 VR

Auch The Elder Scrolls 5: Skyrim hatte seinen Auftritt, denn der Titel wird für PlayStation VR erscheinen.  Der Trailer zeigt im Prinzip alles, was Skyrim-Fans an dem Titel lieben und kennen.

Star Child

Ein weiterer PlayStation VR-Titel, der angekündigt wurde, ist Star Child. Der Titel wird von Game Trust entwickelt. Bei Star Child handelt es sich um einen 2,5D Side-Scrolling-Platformer im Sci-Fi-Stil. Auch hierzu wurden keine weitere Details geliefert außer eben dem Trailer.

The Inpatient und Bravo Team

Supermassive Games enthüllte gleich zwei VR-Erfahrungen. Zum einen The Inpatient, einen Horror-Titel, bei dem ihr in einem bizarren Krankenhaus seid, bei dem es alles andere als normal zugeht, und zum anderen Bravo Team, einen First-Person-Shooter.

Monster of the Deep: Final Fantasy 15

Ihr mochtet das Angel-Minispiel in Final Fantasy 15? Dann dürft ihr euch nun freuen, denn bald könnt ihr mit Noctis und Co. in VR angeln und zwar in Monster of the Deep: Final Fantasy 15, welches am 17. September für PlayStation VR erscheinen wird. Hier könnt ihr euch einigen Angel-Herausforderungen stellen und die mysteriösen Tiefen der Seen erkunden.

Moss

Zwischen all die riesigen Action-Titel schlich sich eine kleine Maus, denn es wurde ein neuer Trailer zum PlayStation VR-Abenteuer Moss veröffentlicht. Schon der Trailer mit dem niedlichen Grafik-Stil verspricht ein mysteriöses und magisches Abenteuer. Erscheinen wird der Titel auch für PS4.

God of War

Einen weiteren epischen Trailer lieferte God of War, welches neue Gameplay-Szenen auf der E3 2017 spendiert bekam. Es scheint fast als sehe die Grafik nochmal atemberaubender aus als im Jahr zuvor. Ein konkretes Erscheinungsdatum nannte man jedoch immer noch nicht, demnach wird der Titel exklusiv für PS4 irgendwann 2018 erscheinen.

Detroit: Become Human

Auch Quantic Dream bekam einen Auftritt mit Detroit: Become Human. Das Team, welches auch hinter Heavy Rain und Beyond: Two Souls steckt, zeigte einen neuen Trailer. Das lange Video zeigt gar einen neuen spielbaren Charakter, den Leader der Androiden-Rebellion, Marcus. Ein Erscheinungsdatum bleibt man uns allerdings noch immer schuldig.

Destiny 2

Mit einem Trailer enthüllte Sony zusammen mit Bungie und Activision Destiny 2. Die PlayStation wird zudem mit einem zeitexklusiven Content versehen, über den es allerdings noch keine näheren Informationen gibt.  Erscheinen wird der Titel für PS4, PC und Xbox One.

Spider-Man

Ein weiterer actiongeladener Trailer zeigte Spider-Man. Der Trailer liefert einen guten Eindruck von den akrobatischen Moves des Marvel-Helden. Der Erscheinungszeitraum des Titels liegt im Jahr 2018 und den Gameplay-Trailer solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen, denn spektakulär ist er alle mal. Zudem wird Spider-Man exklusiv für PS4 erscheinen.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Devil May Cry HD Collection

Devil May Cry HD Collection – Ankündigung

Capcom hat bekanntgegeben, dass im kommenden Jahr die Devil May Cry HD Collection erneut auf ...