Home » Events » E3 » E3 2014 – Mittelerde: Mordors Schatten Gameplay und Interview
E3 2014

E3 2014 – Mittelerde: Mordors Schatten Gameplay und Interview

Mittelerde: Mordors Schatten

Es gibt neue Infos und neues Gameplay von der E3 2014 zu Mittelerde: Mordors Schatten. Im Rahmen des Sony Live Coverage – Programms auf der E3 holten die PlayStation – Macher Michael de Plater von Monolith vor die Kamera und interviewten ihn rund 20 Minuten zum kommenden Open-World-Adventure.

Er sagt dabei, dass es unglaublich anspruchsvoll sei, einen Titel zu entwickeln, der im Herr der Ringe – Universum spielt. Denn dieses sei so komplex und detailverliebt, dass es fast so ist, als würde man ein Game entwickeln, das auf historischen Begebenheiten basiert.

Außerdem geht er noch ein wenig auf das Nemesis-System ein, das dafür sorgen soll, dass sich das Spiel dynamisch am Erfolg und den Taten des Spielers orientiert und entsprechend entwickelt. So will man gewährleisten, dass sich Mittelerde: Mordors Schatten bei jedem Anlauf anders spielt, als beim Durchlauf zuvor.

Außerdem gibt es allerhand neue Gameplay – Szenen zu sehen. Dabei erkennt man gut, mit welcher Liebe zum Detail Mittelerde: Mordors Schatten entwickelt wird. Die Spielwelt macht den Eindruck, dass sie die Welt von Mittelerde genauso gezeichnet wird, wie man sich sie beim Lesen der Bücher vorstellt.

Gleichzeitig wird klar, dass den Spieler in dem Game mehr erwartet, als stupides Gemetzel. Man muss seine Vorgehensweise gut planen, um zum Erfolg zu kommen. Dazu werden euch in Mittelerde: Mordors Schatten allerhand Werkzeuge, Spielmechaniken und Heldenfähigkeiten an die Hand gegeben.

Wir sind gespannt, ob das Spiel den Erwartungen gerecht werden kann. Spätestens am 30. Oktober wissen wir mehr. Dann erscheint das Spiel sowohl für den PC, als auch die PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One. Inwiefern man bei der Entwicklung Kompromisse eingehen musste, um alle Plattformen bedienen zu müssen, wissen wir noch nicht. Aber immerhin handelt es sich bei Monolith um einen fähigen Entwickler, der bisher fast durch die Bank gute bis sehr gute Spiele abgeliefert hat.

Und hier noch das versprochene, rund 20-minütige Video zu Mittelerde: Mordors Schatten, direkt von der E3 2014:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=-QixjzrQZXI“ fs=“1″ hd=“1″]

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Devil May Cry HD Collection

Devil May Cry HD Collection – Ankündigung

Capcom hat bekanntgegeben, dass im kommenden Jahr die Devil May Cry HD Collection erneut auf ...