News Playstation 4

Driveclub – Update 1.10 Details und Gameplay Trailer

21. Januar 2015

author:

Driveclub – Update 1.10 Details und Gameplay Trailer

Driveclub, das Rennspiel der Evolution Studios, bekommt sein nächstes Update. Der Patch 1.10 ist sage und schreibe 3,3 GB groß und bringt zahlreiche Neuerungen. Das Update wird automatisch beim Spielstart kostenfrei geladen.

Wie bereits angekündigt, enthält das Update fünf neue Rennstrecken aus Japan, die in insgesamt elf Varianten spielbar sind. Folgende Strecken sind neu im Spiel:

  • Nakasendo (zwei Varianten)
  • Lake Shoji (zwei Varianten)
  • Rennstrecke der Asagiri Hügel (drei Varianten)
  • Hügel von Takahagi (zwei Varianten)
  • Goshodaira (zwei Varianten)

Neben den Strecken wurde auch ordentlich am Spiel selbst geschraubt. Folgende Änderungen halten mit dem Patch Einzug in Driveclub:

  • Verbesserung der Wettereffekte, inklusive Regenbögen und Hitzeflimmern.
  • Änderungen am Driftmodus.
  • Änderungen an der Künstlichen Intelligenz.
  • Das Verhalten bei Kollisionen wurde verändert, damit weniger Geschwindigkeit bei der Kollision verloren geht.
  • Neue Einstellungsmöglichkeiten bei den Events. Rennen sind nun ohne Zuschauer, Infrastruktur und Eckfahnen möglich.
  • Über den Social Hub hat man nun direkten Zugriff auf Mehrspielerfahrten.
  • Ein Fehler wurde behoben, der im Seitenspiegel falsche Reflektionen zeigte.
  • Im Hauptmenü von Driveclub befindet sich nun eine Verknüpfung zum PlayStation Store.
  • Verschiedene Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen.

Änderungen im Fotomodus

  • Eine Funktion wurde hinzugefügt, mit der im Fotomodus Schaden am Wagen und Schmutzflecken zurückgesetzt werden können, wenn ein Foto geschossen wird.
  • Eine Option wurde hinzugefügt, um die Kamerakontrollen im Fotomodus permanent zu entfernen.
  • Spieler mit einem Lenkrad können nun über R3 den Fotomodus aufrufen.

Addons (erscheinen zwischen dem 27. und 29. Januar)

  • Eine Unterstützung für den Incona Vulcano wurde hinzugefügt, welcher im späten Januar als freier Inhalt über den PlayStation Store erhältlich ist.
  • Unterstützung für das Apex Erweiterungspaket hinzugefügt, welches im Späten Januar als Premium-Inhalt über den PlayStation Store verfügbar sein wird. Dieses Paket enthält das Apex Autopaket und das Apex Tourenpaket.
  • Das Apex Autopaket enthält fünf neue Fahrzeuge: Enzo Ferrari, Caterham, R500 Superlight, Chevrolet Corvette ZR1 Centennial Edition, McLaren 650S Coup, und den Jaguar C-X75 Prototype Edition.
  • Das Apex Tourenpaket enthält elf neue Events und fünf neue Trophäen.
  • Unterstützung für das neue Sakura Tourenpaket, welches im späten Januar als Premium-Inhalt über den PlayStation Store verfügbar ist.
  • Das Sakura Tourenpaket enthält elf neue Events und fünf neue Trophäen.
  • Unterstützung für zwei neue Lackierungspakete, welche im späten Januar als Premium-Inhalt über den PlayStation Store verfügbar sind. Jedes Paket enthält fünf neue Lackmuster, um euer Fahrzeug anzupassen.

Screenshots

Gameplay Trailer

Was haltet ihr von dem neuen Update von Driveclub? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare, auf Twitter, Facebook oder Google+!

Quelle und  Medien: PS360HD

André startete sein Spielerdasein zu Zeiten des ersten Commodore 64. Grund der Sucht war das Actionspiel Loadrunner. Seitdem treibt er in verschiedenen Spielecommunities sein Unwesen. Nach Stationen bei Deutschlands kranker Horde in Counterstrike 1.6 ging es über das Browserspiel GalaxyNetwork, wo er später als GameMaster tätig war, zum Suchtspiel World of Warcraft. Hier durfte er sich bei der deutschen Gilde Affenjungs INC voll austoben.