Home » Media » Handson » Doorways: The Underworld – angezockt! mit Raz

Doorways: The Underworld – angezockt! mit Raz

Für euch haben wir uns den Indieshocker Doorways: The Underworld vorgenommen und ihn von allen Seiten analysiert. Ob er seinen Vorgänger übertrumpfen kann, oder ob Doorways: The Underworld doch eher nur ein Update des ersten Teils ist, hat unser Medianer Chris aka „Raz“ persönlich getestet.

In den zwei Episoden, die ihr auf unserem YouTube-Kanal unter „Angezockt“ findet, haben wir euch erste Spieleindrücke, Schockmomente und unfassbare Grimassen von Raz zusammengefasst. Was der Horror-Experte nach 60 Minuten Spielzeit zu dem Nachfolger sagt, erfahrt ihr am Ende des zweiten Videos und in der Videobeschreibung. Viel Spaß beim Zusehen.

Ihr habt Doorways: The Underground schon gespielt? Ihr seid anderer Meinung als Raz? Dann klärt uns auf und schreibt eure Sicht der Dinge in die Kommentare. Ihr wollt mehr von unseren Media-Redakteuren sehen? Dann auf zu unserem Youtube-Kanal, abonnieren und nichts mehr verpassen!

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

NVIDIA Ansel

NVIDIA Ansel – Screenshots für Fortgeschrittene

Als Fan von Videospielen hat man in der heutigen Zeit nicht nur viele Gigabyte Games ...