Home » News » Doom – Romeros erster Level nach 21 Jahren
Doom Classic

Doom – Romeros erster Level nach 21 Jahren

Yeah, eine Doom-News! Naja, fast. Es gibt Neuigkeiten vom klassischen Doom aus dem Jahre 1993.

Nach über 21 Jahren Abstinenz hat einer der id-Urväter, nämlich John Romero, noch einmal Hand an den Leveleditor des Shooters gelegt und innerhalb von zwei Wochen einen neuen Level erstellt. Der wohlklingende Name: E1M8B, welcher den bisherigen Level E1M8 ersetzt. Laut Romero eignet sich die Map sowohl für Single- als auch für Multiplayer, Koop und Deathmatch. Da sollte also für jeden etwas dabei sein.

Der neuste Teil der legendären Reihe soll noch in diesem Jahr erscheinen. Bis dahin könnt ihr euch den neuen Level hier herunterladen.

Quelle: VG24/7

Über Daniel Martin

Daniel Martin
Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Overwatch

Overwatch – Teams fürs Finale stehen fest

Die Playoff-Spiele für die Overwatch Weltmeisterschaft sind beendet und die 16 Teams für die Endrunde auf der ...