Home » Artikel » Specials » Die besten Spiele des Jahres – Unsere Gaming Highlights 2016

Die besten Spiele des Jahres – Unsere Gaming Highlights 2016

[2016 aus der Sicht von Patrick] Das Jahr 2016 war tatsächlich ein Jahr, in dem mich vor allem Fortsetzungen zu bekannten Reihen begeistern konnten. Natürlich gab es auch unabhängige Titel, wie zum Beispiel Firewatch, die man unbedingt gespielt haben sollte, trotzdem bleibt das Jahr für mich als Jahr der Fortsetzungen im Gedächtnis.

Doom - 4

DoomDie Freude war riesig, als ich letztes Jahr die Präsentation zum neuen Doom gesehen habe. Ein knappes Jahr später war es endlich soweit und die Collector’s Edition stand auf dem Tisch. Nicht nur, dass die Figur dieser Version einfach cool ist, das Spiel war jeden Cent wert. Kompromisslose Action, die euch von einem Feuergefecht ins Nächste schickt, unglaublich packende Musik und ein Spielablauf, mit einem perfekten Pacing. Ich kann einen potentiellen Nachfolger des Reboots gar nicht abwarten.

Forza Horizon 3

Forza Horizon 3Innerhalb einer Generation gibt es für mich immer ein Rennspiel, was eben diese Generation definiert, dominiert und bei mir immer wieder in die Konsole wandert. Mit Forza Horizon 3 kam dieses Jahr dieser Racer heraus. Beim gemütlichen Cruisen durch Australien hatte ich einfach so viel Spaß, dass ich den Titel gerne in meine Top Fünf aufnehme. Sei es beim normalen Fahren in der Open World, der Suche nach neuen Stunts oder den normalen Rennen – das Spiel macht einfach alles richtig und sorgt dabei für soviel Abwechslung, dass man tatsächlich kein anderes Rennspiel mehr benötigt.

Pokémon Sonne und Mond

Pokémon Sonne & Mond

Nach 20 Jahren mit den Taschenmonstern ist vor einigen Tagen mit Pokémon Sonne & Mond die neueste Generation erschienen. Damit haben Handheld-Spieler ein Abenteuer mit den Taschenmonstern erhalten, das seit Jahren die meisten Neuerungen in die Serie bringt. Es wird mit vielen bekannten Mustern gebrochen, es gibt viele neue (coole) Pokémon und eine wirklich interessante Geschichte. Für jeden, der einen 3DS hat und nur ein wenig mit dem Franchise anfangen kann, sollte ein Kauf beschlossene Sache sein.

Gears of War 4

Gears of War 4Man, was bietet Gears of War 4 bitte für einen Umfang?! Der Mehrspieler-Modus, der Horde-Modus 3.0, Coop oder einfach nur Singleplayer. Ihr könnt den ersten Ableger der Serie, der allein von The Coalition entwickelt wurde, auf viele Arten genießen und erhaltet stets großartige Unterhaltung. Dabei muss man besonders die Story hervorheben, auf die dieses Mal viel Wert gelegt wurde und bereits jetzt Lust auf mehr macht. Doch auch wenn ihr mit der Kampagne durch seid, habt ihr dank der anderen Spielmodi noch genug zutun.

Watch Dogs 2

Watch_Dogs 2Es gab dieses Jahr kein Spiel, bei dem ich skeptischer war, als bei Watch_Dogs 2. Der Erstling hat mich einfach zu sehr enttäuscht, als dass ich sofort und ohne Zweifel Vorfreude auf das Abenteuer von Marcus Holloway entwickeln hätte können. Doch am Ende wurde alles gut: Ubisoft hat mit dem Titel ein sehr gutes Open-World-Spiel erschaffen, das in manchen Aspekten selbst GTA 5 in nichts nachstehen muss. Am Anfang werdet ihr euch ein wenig überwinden müssen, in die Hipster-Hacker-Szene einzusteigen, doch nach einer Weile wachsen euch sogar die Charaktere ans Herz – Etwas, das Ayden Pearce im ersten Teil nie geschafft hätte.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

E3 2017 Titelbild

E3 2017 – Die TOP 5 E3 2017 Trailer

Die E3 2017 ist vorüber und so langsam realisieren wir, was dort alles gezeigt wurde. ...