News PC Playstation 3 Playstation 4 Xbox 360 Xbox One

Diablo 3 – Level 1000 ohne zu sterben

17. Februar 2015
Kai Seuthe

author:

Diablo 3 – Level 1000 ohne zu sterben

Um bei Diablo 3 mit einem Paragon Level 1000 zu erreichen, bedarf es schon viel Geduld und Ausdauer. Diese Leistung haben bisher nur wenige Spieler erbracht. Aber um sich auf der schwierigsten Schwierigkeitsstufe dorthin zu bringen, wo die Spielfigur eigentlich andauernd stirbt, da muss man schon mehr als besessen davon sein, dieses Ziel zu erreichen.

Der russische Spieler Nokieka scheint ein Mensch dieser Art zu sein und hat damit einen Weltrekord aufgestellt.

Auf Battle.net und Diabloprogress.com sieht man, dass er eigentlich schon Level 1002 ist und ihm ein Trupp anderer Spieler auf den Fersen ist, die allerdings noch rund 50 Level von ihm entfernt sind.

Hier kann man seine Statistiken, seine Items und Skills begutachten. Nokieka wählte als Figur einen Demon Hunter, der als eine der populärsten Klassen gilt. Bei Diablo 3 hat er übrigens keinen regulären Charakter auf Level 1000 gebracht, sondern einen Hardcore-Charakter, was den Schwierigkeitsgrad um ein Weiteres angehoben hat. Manche mögen’s einfach knallhart.

Kai Seuthe

Kaius spielt seit der Grundschule und wird das auch noch im Altersheim tun. Er ist als Let's Player KiltKaius unterwegs, schreibt Bücher und macht noch viele andere kreative Dinge. Retro-Spiele mag er, Rechtschreibfehler nicht. Darum kümmert er sich auch darum.