News PC Playstation Playstation 4

Devil May Cry 5 – PS4 exklusiv?

29. November 2017
Nicole Wetzel

author:

Devil May Cry 5 – PS4 exklusiv?

Seit einiger Zeit wird bereits vermutet das Capcom hinter verschlossenen Türen längst an einem Devil May Cry 5 arbeitet. Erst kürzlich hat ein Insider via ResetEra einige Leaks zu Devil May Cry 5 ausgepackt. So sollte der neue Titel eigentlich auf der PSX 2017 angekündigt werden, wurde allerdings nun auf die E3 2018 verschoben.

Auch sprach der Insider davon, dass es offene Areale geben wird und die Story direkt nach Devil May Cry 4 ansetzten wird. Sogar drei spielbare Charaktere, darunter natürlich Dante und sogar Nero, soll es geben. Des Weiteren soll Itsuno`s Team wieder an dem Titel arbeiten und auch Yuji Shimomura wieder für die Cutscenes verantwortlich sein, der bereits für Devil May Cry 3 und 4, sowie für Bayonetta die Cutscenes kreiert hat.

Auch von einer möglichen PlayStation Exklusivität war die Rede, da Sony das Projekt wohl mitfinanziert. Allerdings war die Aussage noch recht unklar. Nun hat der ResetEra Nutzer Son of Sparda seinen Post geupdated. Demnach soll der Titel tatsächlich exklusiv auf Sony’s Konsole erscheinen, womit Xbox One und Nintendo Switch leer ausgehen. Allerdings sei es möglich, dass Devil May Cry 5 zu einem späteren Zeitpunkt für PC erscheint.

Erscheinen soll der Titel laut Insider im Zeitraum von April 2018 bis März 2019. All diese Informationen sind noch nicht offiziell von Capcom bestätig, weswegen noch abzuwarten gilt, ob sich all diese Details bewahrheiten.

Quelle: PlayStation Lifestyle

 

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.