News PC Playstation Playstation 3 Playstation 4 Xbox Xbox 360 Xbox One

Destiny – Bungie heizt Engramm-Farmern bei der Loot-Höhle ein

23. September 2014

Destiny – Bungie heizt Engramm-Farmern bei der Loot-Höhle ein

Damit haben sie wohl nicht gerechnet: Einige Spieler, die in der sogenannten „Loot-Höhle“ im Kosmodrom auf der Erde in Destiny mit dem mittlerweile sehr bekannten Trick nach Engrammen farmen, bekommen von Bungie selbst mächtig Feuer unterm Hintern gemacht. Die Entwickler starteten nämlich ganz einfach ein öffentliches Event, auf das die Spieler schlicht und einfach nicht vorbereitet waren. Aber seht selbst:

Wie findet ihr die Aktion von Bungie? Ist es in Ordnung, den hochleveligen Spielern einen derartigen Streich zu spielen oder seid ihr der Meinung, dass die Entwickler hier Gleiches mit Gleichem vergelten und die Gamer sich zuvor selbst durch das Nutzen der „Loot-Höhle“ ein klein wenig unfair verhalten haben.

Bereits gestern konnten wir eine ähnliche Erfahrung machen. Beim Testen, ob der „Trick“ mit der Loot-Höhle funktioniert, startete plötzlich ein öffentliches Event hinter den Spielern, die dabei waren, in der Höhle Engramme zu farmen. Allerdings waren die Gegner bei uns nicht ansatzweise so fies, wie die, die wir im neuen Video zu Gesicht bekommen.

[asa]B00BJ3CYZG[/asa]

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.