News Playstation Playstation 4

Death Stranding – Neuer Trailer der The Game Awards

2. Dezember 2016

Death Stranding – Neuer Trailer der The Game Awards

Hideo Kojima hat bei den diesjährigen The Game Awards nicht nur seine hochverdiente Belohnung bekommen, welche ihm im letztes Jahr verwehrt wurde, er hatte auch one more thing dabei, quasi als verfrühtes Weihnachtsgeschenk für alle Anwesenden. Nicht weniger als ein neuer Trailer zu seinem kommenden Werk Death Stranding erwartete uns.

Der neue Trailer ist nicht weniger verwirrend als der erste Trailer. Erneut liegt der Fokus auf einem Mann mit Baby. Frieden, Krieg und ganz am Ende: ein Mads Mikkelsen, der schwarze Masse weint. Dazwischen ein Panzer mit Tentakeln und einer zerfetzten Babypuppe, welche am Ende des Trailers verschwörerisch aufblinkt.

Wissen wir nun mehr über Death Stranding? Nein. Wollen wir mehr wissen? Definitiv. Es ist zumindest sehr erfrischend, dass nicht nur die Spielewelt, sondern offensichtlich auch hochgradig begabte Schauspieler alles dafür geben, um bei einem potenziellen Meisterwerk aus der Feder Kojimas dabei zu sein. Ob wir beim kommenden Showcase der Playstation Experience schon mehr zum Spiel sehen werden?

Caroline Valdenaire

Caro blickt auf eine abwechslungsreiche Spielekarriere zurück - schließlich darf sie sich schon seit Mitte der 90er ein Zockerweibchen nennen. Am liebsten spielt sie im Team, damit sie dann alle - wie im echten Leben - bemuttern kann. Inzwischen haben es ihr vor allem die Survivalspiele angetan. Bei Gameplane ist sie irgendwie Mädchen für alles, hauptsächlich aber Madame Chefredakteurin.