Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Death Stranding – Bild von Emma Stone ist Fake
Death Stranding

Death Stranding – Bild von Emma Stone ist Fake

Erst kürzlich entfachte ein vermeintlich geleaktes Bild ein neues Gerücht über Death Stranding. Das Bild sollte angeblich die Schauspielerin Emma Stone zeigen, doch nun stellte sich heraus, dass es sich hierbei lediglich um einen Fake handelt.

Das Bild stammt aus einem Schmink-Tutorialvideo der Youtuberin Mykie und zeigt, wie man einen Death Stranding-Look erzielt. Mykie selbst hat bestätigt, dass das angebliche Bild von Emma Stone von ihrem Shooting stammt. Zudem äußerte sie sich in der Kommentarsektion zu den Gerüchten. Mit diesen habe sie selbst nichts zu tun, da sie das Bild weder mit Emma Stone noch als Leak in Verbindung gebracht hat, es wären andere Leute gewesen, die das Bild aus dem Kontext gerissen hätten.

Wir haben ihr Statement für euch übersetzt: „Haha, wir nannten das Bild überhaupt nicht Emma Stone oder Leak, das haben andere getan, wir haben keinen Kontext hinzugefügt. Aber ja, das Bild stammt aus diesem Shooting. Ich habe eine ganze Community dazu gebracht, darüber zu diskutieren, dass Emma Stone Teil des Spiels ist. Ich denke, das ist nicht traurig, es zeigt eher, wie groß die Fanbasis von Kojima bereits für das Spiel ist. Diskussion, Debatte und Theorie auf Grundlage eines simplen Bildes ist faszinierend für mich.“

Wann Death Stranding erscheinen wird, ist noch unklar, aber es befindet sich für PS4 und PC in Entwicklung.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 9

Final Fantasy 9 – Erscheint für Playstation 4

Manchmal lassen uns Entwickler und Publisher wochenlang im Dunkeln und verraten nicht, wann ihr Spiel ...