Home » News » DayZ: Cauldron gekauft und Features für das gesamte Jahr 2014!
DayZ

DayZ: Cauldron gekauft und Features für das gesamte Jahr 2014!

Bohemia Interactive, das Entwicklerstudio hinter DayZ hat kürzlich bekanntgegeben, dass die 1,7 Millionen verkauftev Early-Access-Versionen Marke erreicht wurde. Mit dem verdienten Geld, hat Bohemia jetzt Cauldron, ein slovakisches Entwicklerteam gekauft.

Claudron soll laut Dean Hall an der künstlichen Intelligenz der Zombies arbeiten. Des weiteren wurde die Anzahl an Entwicklern verdoppelt, um an neuen Features arbeiten zu können – da man sich in den letzten Monaten zum Großteil mit Fehlerbehebungen beschäftigt hatte. Einen Einblick in die Entwicklungen, gewährt uns der Entwicklungs-Fahrplan von Bohemia. Wir haben euch die wichtigsten Punkte herausgesucht.

Momentan arbeitet man mit „viel Liebe“ an Armbrüsten, Bögen und Pfeilen, die spätestens Ende April in das Spiel finden sollen. Verschossene Pfeile bleiben im Opfer, oder an Oberflächen stecken und können im Nachhinein wieder aufgespürt und eingesammelt werden.

Für das zweite Quartal ist die Implementierung eines Ragdoll-Features geplant. Diese Features sorgt dafür, dass getötete Feinde physikalisch korrekt auf dem Boden fallen und man sie bei Berührung, verschieben kann.

Im dritten Quartal 2014 geht es den Zombies an den Kragen. Mit der Übernahme von Claudron sollen diese wesentlich intelligenter und schwerer zu bekämpfen sein. Glücklicherweise wird in dem Zeitraum an einer AK-47 gearbeitet, mit der sich die intelligenten Kreaturen, dann trotzdem töten lassen.

Quartal 4 diesen Jahres, ist das Quartal der Fahrzeuge. Hier werden höchstwahrscheinlich Boote, Flugzeuge und Helikopter in das Spiel integriert. Außerdem ist ein Verbarrikadierungs-Feature geplant, zu dem es aber noch keine genaueren Infos gibt.

Das sind eine Menge Features, für dieses Jahr. Aber wie sieht es mit euch aus. Ist es das was ihr wollt oder erwartet ihr eigentlich etwas ganz Features? Schreibt es uns in die Kommentare!

(Quelle: DayZ Roadmap)

Ein Kommentar

  1. Na klingt doch schonmal sehr interessant.
    Zu den einzelnen Fakten:
    Cauldron kenne ich nicht, kann daher nicht wirklich sagen, was ich davon halte, dass dieses Entwicklerteam aufgekauft wurde.
    Man wird sich wohl überraschen lassen müssen…

    Ambrüste, Bögen, Pfeile… Nunja. Geil einfach. Mit der Armbrust kommt dann wieder eine meiner Lieblingswaffen aus der Mod ins Spiel. Endlich wieder lautlos auf Jagd gehen ohne an Munitionsmangel auch nur denken zu müssen. Solange die Pfeile dann auch wirklich aufgehoben werden können und nicht wie in der Mod, total oft verbuggen ist das klasse. Damit wird dann auch endlich die Tierjagd vernünftig werden und man muss sich nicht nur von Dosenfleisch, Cornflakes und Reis ernähren. :-)
    Endlich mal wieder ein saftiger Braten auf den Teller!

    Ragdoll-Feature… Nunja, bleibt nicht viel dazu zu sagen. Ist auch eine klasse Sache. Hoffentlich kann man die Leichen dann nicht durch beschießen bewegen, etc. (Beispiel: Hitman 2, etc.) Ich denke nämlich, dass das Spiel dann unter Umständen in die FSK 18 abrutscht…

    Bessere Zombie-KI: An sich eine gute Sache, will man ja immer bessere KI haben. Allerdings sollte hier meiner Meinung nach nicht der Schwerpunkt liegen. Man darf nicht vergessen, dass es immerhin nur Zombies sind. Unintelligente, von den Urtrieben gesteuerte Untote. Die brauchen keine mega künstliche Intelligenz. Hier wird meiner Meinung nach an der falschen Schraube gedreht. Anstatt die Dinger intelligenter zu machen, sollte man lieber mehr Wert auf Schwarmverhalten, Menge der Zed’s, etc. legen.
    Desweiteren doch bitte zuerst die argen Clipping-Fehler beseitigen. Zombies laufen immer noch durch fast jede Wand. An den Airports clippen sie (meist im ACT) in den Boden hinein. Dies sorgt für sehr viel mehr Frust als eine beschränkte KI. Es sind Zombies! Keine körperlosen Geister…

    Fahrzeuge… Nunja, auch hier bleibt nicht viel zu sagen… Ich werde wahrscheinlich trotzdem keine finden :(
    Zudem werden Boote und Flugzeuge kaum benutzt. Lieber mehr Wert auf Individualität bei Helikoptern und Autos legen.

    An sich gute Neuigkeiten, allerdings werden oft falsche Prioritäten gesetzt. :(

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 22.11.2017

Mittwoch. Wie ist das nun wieder passiert? Auch der inzwischen dritte Tag des Amazon Cyber ...