Gewinnspiele PC

Das sind die Gewinner für das World of Warships Gewinnspiel

21. April 2015

Das sind die Gewinner für das World of Warships Gewinnspiel

Zieht die Uniform an und sucht schon mal eure Kapitänsmütze! Wir haben ausnahmsweise Redakteure mal aus dem Unterdeck und an die Sonne gelassen. Zunächst einmal musste natürlich das Deck geschrubbt werden und das Gewinnspiel für World of Warships musste auch noch ausgewertet werden. Bevor wieder kielgeholt wird, haben die Damen und Herren die besten Einträge ausgesucht.

Folgende Leute dürfen sich über einen Key zur geschlossenen Beta von World of Warships freuen:

Robert
Snoopy
Pascal
Malle
Alexander

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner! Ihr werdet im Laufe des Tages per Email kontaktiert und bekommt den Key zugeschickt.

Hier noch die Gedichte, welche gewonnen haben.

Robert

Es war ein wackrer Seehund,
Der schwamm und dachte nicht viel,
Da nahm ihn ein englischer Kreuzer
Als – Unterseeboot auf Ziel.
Seine blanke schwarze Schnauze,
Zum Schnaufen hochgereckt,
Ward von den tapfren Briten
Als Periskop entdeckt.
Und rauchend ward’s verkündet:
Ein Unterseeboot auf Grund! –
Und ruhig und ohne Nase
Trieb zum Strand der tote Hund.
Und sollte die Welt bezweifeln
Englands Allherrschaft zur See:
Die Seehunde müssen “dran glauben”
Todsicherer denn je.

 

Snoopy

Es schwimmt ein Wrack auf sturmgepeitschten Wogen,
Zerbrochen ist der Kiel,
Zerschellt ist Rumpf und Mast.
Die Planken sind geborsten und verbogen,
Doch weiter treibt die Flut die todeswunde Last,
Bis sie zersplittert und zerschellt an einem Riff.
Und dieses Wrack war einst mein stolzes Lebensschiff.

 

Pascal

Ein Zerstörer fährt der See entgegen,
ein Eisberg könnte es bewegen.
Ein U-Boot findet den Zerstörer,
der Kommandant greift sogleich zum Hörer.
Torpedo frei.
Der Torpedo trifft den Zerstörer empfintlich am Bug,
die Mannschaft hört nun endlich auf mit dem Unfug.
Die Kanonen richten sich zum Feind,
das U-Boot taucht schnell ab – wie es scheint.
Doch schon hat der Kommandant die Wasserminen abgelassen,
die Besatzung des U-Boot ist erblassen.
Tiefer, tiefer bis man es aus der sicht verliert,
bis niemand es mehr abschießen wird.

 

Malle

Alle meine Schiffchen
Fahren auf der See
Torpedos in das Wasser,
Rohre in die Höh.

 

Alexander

Seemannspflicht

Was nichts weiter taugt auf erden
kann zuletzt noch seemann werden
was auch hierzu nicht mehr taugt
wird als scheuermann verbraucht

Traurig wir die Häupter senken,
der Teufel soll den dichter henken
der mit diesen vers -o Schmach,
spottet unser müh und plag,
damit herrsche endlich Klarheit
sollt erfahren ihr die Wahrheit!!!

Fährt auf weitem weltenmeer
stolz ein deutsches schiff daher
tut mit eisernem gesicht jeder seemann seine pflicht!!!

Auf des schiffs Kommandobrücke
spähend rings mit Adlerblicke
eisern steht der Kapitän,
schwartz die nacht, nichts kann er sehn,
doch er trotzt der finsernis,
weils nun mal so üblich ist,
blitzs zucken donner grollen,
und der pott fängt an zu rollen
und es heult des sturmes klage
in der masten Takelage,
alles muss er schnell bedenken,
um den äppelkahn zu lenken,
ohne essen, ohne schlafen
bis das schiff im sichren hafen
tut mit eisernem gesicht jeder seemann seine pflicht!!!

 

 

 

Benjamin Fleschenberg

Benny hat mit der Zockerei angefangen, als man sich auf dem Schulhof noch zwischen SEGA und Nintendo entscheiden musste. Er hat sich für den SEGA Mega Drive entschieden und die Entscheidung bis heute nicht bereut. Mit dem Geld zur Konfirmation gab es dann den ersten eigenen Rechner. Nach wie vor dem Rechenknecht treu ergeben und deshalb hauptsächlich in Genres unterwegs, die dort zu Hause sind.