Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Dark Souls 3 – Spiel mit Bananen durchgespielt
Dark Souls 3

Dark Souls 3 – Spiel mit Bananen durchgespielt

Dark Souls 3, beziehungsweise die gesamte Dark Souls Reihe, erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit und Spieler finden immer wieder neue, bizarre Wege, das bockschwere Rollenspiel durchzuspielen. Sei es nun die Möglichkeit, das Spiel nackt und ohne Level Ups zu spielen, oder mit einem Guitar Hero Controller, oder gar mit den Füßen – die Möglichkeiten scheinen unbegrenzt.

Auf die Spitze treibt es jetzt der Spieler TheSuperScrubs, der eine Hand voll Bananen verkabelt und als Steuerung für den dritten Teil der Reihe nutzt. Auf Twitch hat der Streamer alle Videos seiner Banana Souls Challenge zur Verfügung gestellt.

Dark Souls 3
Mit Essen spielt man also doch.

Wie in den Videos zu sehen ist, werden mit den verschiedenen Bananen die wichtigsten Knöpfe (WASD, links, rechts, Schlagen, Blocken, etc.) emuliert. Ist der Spieler selbst geerdet, wird durch Berühren einer der Früchte ein geschlossener Kreislauf erzeugt.

Unserer Meinung nach bietet diese Art der Steuerung mehrere Vorteile: Buttons können nach Belieben neu angeordnet werden, das verbaute Material ist biologisch abbaubar und der Controller ist in jedem gut sortierten Lebensmittelhandel in den Farben gelb und grün verfügbar. Einzig die Langlebigkeit des Controllers dürfte zu wünschen übrig lassen.

Welche bizarren Arten der Steuerung sind euch denn noch bekannt, mit denen Spiele durchgespielt wurden?

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 9

Final Fantasy 9 – Erscheint für Playstation 4

Manchmal lassen uns Entwickler und Publisher wochenlang im Dunkeln und verraten nicht, wann ihr Spiel ...