Home » News » Crytek – Mitarbeiter seit Monaten unbezahlt
Crytek

Crytek – Mitarbeiter seit Monaten unbezahlt

Crytek scheint wieder einmal in finanziellen Schwierigkeiten zu stecken. Wie Joe Parlock von Let’s Play Video Games berichtet, haben sich mehrere verifizierte Quellen an die Seite gewandt und bestätigt, dass die Mitarbeiter des bulgarischen Crytek Black Sea Studios seit fast dreieinhalb Monaten keine Bezahlung mehr erhalten haben.

Laut der Quellen soll die deutsche Crytek-Zentrale in Frankfurt mitgeteilt haben, dass das Problem durch einen Bankkredit aus der Welt geschafft werden soll, was aber seit eineinhalb Monaten nicht geschehen ist. Betroffen seien alle Mitarbeiter des Studios, selbst diese, die sich in Manager-Positionen befinden. Die Aussagen würden auch zu einem Beitrag auf Reddit, den ein angeblicher Mitarbeiter von Crytek in Deutschland verfasst hat, wonach Angestellte dort seit sechs Monaten keine Bezahlung erhalten. Dies deutet also darauf hin, dass das gesamte Unternehmen betroffen ist.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Crytek von finanziellen Problemen geplagt wird. Bereits vor zwei Jahren erschienen Berichte, dass Mitarbeiter über Monate hinweg nicht bezahlt wurden und mehrere Spiele eingestellt wurden, unter anderem auch ein möglicher Nachfolger zu RYSE: Son of Rome. Im Zuge dessen hat Crytek damals auch die Rechte an Homefront: The Revolution mitsamt Entwicklerstudio an Koch Media verkauft und die Arbeiten am Free-to-Play-Shooter The Hunt aus den USA nach Frankfurt verlegt. Die Finanzprobleme wurden damals durch einen Deal mit Amazon im Zusammenhang mit der hauseigenen CryEngine gelöst.

Crytek Black Sea Studios arbeitet momentan am MOBA Arena of Fate. Laut den Quellen aus dem Studio kann Crytek bereits seit Monaten keinen Gewinn mehr einfahren und das Studio soll momentan zum Verkauf stehen. Die Verhandlungen dazu sollen bereits laufen. Wer der Käufer sein soll, ist bisher nicht bekannt. Es bleibt zu hoffen, dass die aktuelle Situation für alle Mitarbeiter ein gutes Ende nehmen wird.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Devil May Cry HD Collection

Devil May Cry HD Collection – Ankündigung

Capcom hat bekanntgegeben, dass im kommenden Jahr die Devil May Cry HD Collection erneut auf ...