Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Borderlands 3 – Erste Tech-Demo Bilder
Borderlands

Borderlands 3 – Erste Tech-Demo Bilder

Im Rahmen der Game Developer Conference 2017 betrat Randy Pitchford, CEO von Gearbox Software, die Bühne der „State of Unreal“ Präsentation von Epic Games. Während dieser Präsentation zeigte Pitchford erste Konzepte davon, wie das kommende Borderlands 3 mit der aktuellen Version der Unreal Engine aussehen könnte. Der entsprechende Teil mit Pitchford beginnt ungefähr bei Minute 47:

In der gezeigten Tech-Demo erhält man einen kleinen Einblick in die verschiedenen Render-Technologien, die mit der verwendeten Unreal Engine 4 den bekannten Borderlands-Look erzeugen. Gezeigt werden unter anderem ein Charakter, die Simulation verschiedener Stoffe in Bezug auf die Beleuchtung und die Technik, mit der die schwarzen Ränder rund um Objekte erzeugt werden.

Den Aussagen von Pitchford zufolge, werden die nächsten Projekte des Studios auf die Unreal Engine 4 setzen.

Borderlands 3 bzw. ein neuer Ableger im Borderlands-Universum wurde bereits im April letzten Jahres angekündigt. Damals erklärte Randy Pitchford, dass man mit der Entwicklung beginnen würde, sobald die Arbeiten an Battleborn inklusive sämtlicher DLCs abgeschlossen seien. Von einem Releasedatum in naher Zukunft braucht man also noch nicht einmal träumen.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Overwatch – Über 30 Millionen Spieler und World Cup 2017

Blizzard hat auf Twitter bekanntgegeben, dass es in Overwatch momentan über 30 Millionen registrierte Spieler ...