News

BioWare – Veröffentlichung von „Dylan“ verschoben

10. Mai 2017

BioWare – Veröffentlichung von „Dylan“ verschoben

Seit 2014 ist bekannt, dass BioWare an einer neuen großen IP unter dem Codenamen „Dylan“ arbeitet. Nun informiert Kotaku-Redakteur Jason Schreier auf seinem Twitter-Kanal, dass sich die geplante Veröffentlichung um ein Jahr verschiebt.

Ursprünglich war eine Veröffentlichung bis März 2018 geplant. Die Vorstellung des Titels sollte während der E3 2017 im Juni statt finden, was aber nun auch fraglich ist.

Erst Anfang April streute Journalist Liam Robertson brandheiße Gerüchte rund um das geheimnisvolle neue Franchise. Ihm nach sei ein Action-Adventure mit MMO-Elemeten und kooperativen Modus geplant.

Auch vorher traten durch Mitarbeiter einige Details ans Licht. Unter anderem, dass man bereits seit 2012 an dem Titel arbeite und es sich um ein völliges neues Spieleuniversum mit neueartigem Konzept, Gameplaymechaniken und neuer Story handle, das das Genre des Actionspiels neu erfinden möchte. BioWare-typisch soll der Fokus auf der Charakterentwicklung liegen.

Jetzt müssen wir uns wohl leider noch länger gedulden, bis die Gerüchte um das mysteriöse Dylan offiziell bestätigt und mehr Informationen preisgegeben werden.

Katharina Trautvetter

Eva Maria Katharina aka Kalle, online als Lethaya unterwegs hat nicht nur viele Namen, sondern mindestens genauso viele Interessen. Wenn sie nicht gerade am PC ihrer Leidenschaften für's Zocken und Schreiben frönt, haut sie am Klavier in die Tasten, chillt auf der Couch und guckt Serien oder Filme, hört Musik oder liest (meistens für die Promotion - natürlich über Games - oder Fantasy). Auch draußen ist sie viel unterwegs, trifft sich mit Freunden, geht Joggen, probiert sich in diversen anderen Sportarten oder bummelt durch die Welt.