Home » News » BioWare – David Gaider verlässt das Studio
Dragon_Age_Inquisition02

BioWare – David Gaider verlässt das Studio

In einem aktuellen Tweet veröffentlichte David Gaider, dass er das Entwicklerstudio BioWare verlässt. Zu den wohl bekanntesten Werken des Studios zählt das Fantasy-Rollenspiel Dragon Age und genau zu dieser Spielereihe gilt David Gaider als Vater.

Er hat nicht nur die Spiele entworfen, sondern auch die dazugehörigen Comics und Bücher zu Dragon Age. Er ist der Schöpfer der Reihe und kehrt nun dem Entwicklerstudio den Rücken. Via Twitter gab er bekannt, dass er sich nach 17 Jahren dazu entschlossen hat das Studio zu verlassen. Wohin es David Gaider als nächstes verschlägt, ist noch unbekannt, aber er ist sicherlich auf der Suche nach einer neuen, kreativen Arbeit.

Über Nicole Wetzel

Nicole Wetzel
Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Ninja Turtles: Mutants in Manhattan

Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutants in Manhattan: Launch-Trailer veröffentlicht

Am Freitag erscheint Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutants in Manhattan. Um die Vorfreude zu steigern, haben Platinum ...