Home » Artikel » Specials » Best of 2017 – Die TOP 10 Survival Games des Jahres

Best of 2017 – Die TOP 10 Survival Games des Jahres

Hellion

Release: Early Access im Januar 2017Spielemodus: Koop, PVE, PVP
Offizielle Website: https://www.playhellion.com/

Wer in Spielen gerne in den Weltraum entflieht, hatte es in den letzten Jahren sehr leicht. Echter Weltraum-Survival ist wiederum rar gesät. Hellion möchte dem schon sehr spaßigen Pulsar nun Konkurrenz machen und versucht im Januar sein Bestes, um der neue Space-Survival-König zu werden.

Was genau wir in Hellion machen dürfen? Wir dürfen vor allem unser eigenes Raumschiff durch das Universum steuern, allerlei Sachen scannen, Landausflüge machen, Ressourcen suchen, mit Gravitation umgehen lernen und uns natürlich auch mit dem normalen Überlebenskampf auseinandersetzen und beispielsweise versuchen, nicht zu ersticken.

Ganz nebenbei können wir unser Raumschiff natürlich auch upgraden, uns um einen Außenposten kümmern, Asteroiden leerräumen, allerlei Nützliches erforschen und allerle Nützliches craften. Während wir die Welten erkunden, gibt es keinerlei Ladebildschirme und stattdessen eine realistische Physik, die uns noch tiefer in das endlose Universum zieht.

Achja. Natürlich gibt es auch einen Multiplayer. Ihr könnt ohne Einschränkungen mit euren Freunden oder eurer Crew zusammenarbeiten oder euch spontan gegen diese stellen. Um mit anderen Spielern in Kontakt zu treten, könnt ihr diese ganz modern anfunken und auf diesen Kanälen auch Notsignale entdecken. Natürlich könnt ihr mit euren „multi-crew-ships“ auch andere Raumschiffe angreifen und ggf. entern.

Als wäre das noch nicht genug, möchte uns der Entwickler Zero Gravity Games sogar eine Hintergrund-Story spendieren, um das ganze Drumherum zu erklären. Große Ambitionen.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 12

Final Fantasy 12: The Zodiac Age – PC-Version angekündigt

Falls ihr euch bisher darüber geärgert habt, dass Final Fantasy 12: The Zodiac Age nicht ...