Artikel In eigener Sache PC Specials Xbox Xbox One

Best of 2017 – Die TOP 10 Survival Games des Jahres

10. Januar 2017

Best of 2017 – Die TOP 10 Survival Games des Jahres

Overland

Release: 2017Spielemodus: Singleplayer
Offizielle Website: http://overland-game.com/

Roadtrips sind immer interessant, was man bei Steam anhand der vielen Early Access Titel mit dieser Thematik deutlich sieht. Dass man einen Roadtrip auch mit Survival verknüpfen kann, wissen wir bereits seit dem berühmte Oregon Trail. Der ehemalige Macher von Canabalt scheint mit Overland nun mehr oder weniger in dessen Fußstapfen treten zu wollen.

Die große Reise führt uns durch das postapokalyptische Nordamerika. Um jede Reise anders zu gestalten werden alle Level zufallsgeneriert. Trotz dessen dürfen wir in jedem einzelnen Level harte Entscheidungen treffen, unsere Vorräte managen, neue Mitreisende rekrutieren und alte Mitreisende opfern.

Hunger und Durst sind heutzutage schon fast zu wenig, um wirkliche Fans von Survival Games hervorzulocken. Also wirft Overland noch merkwürdige, schallempfindliche Kreaturen in den Topf, welche uns das Leben zusätzlich schwer machen. Von Aspirin allein lassen sich diese nicht beeindrucken, weshalb der mögliche Permadeath unser ständiger Begleiter ist.

Das Spiel begann als Twitterkommentar und entwickelte sich seit 2014 zu einem interessanten Vertreter des Genres. 2016 startete der so genannte First Access, was Spielern die Möglichkeit gab, noch vor Release des Spiels bei Steam hineinzuschnuppern. Irgendwann 2017 soll Overland dann als Vollversion veröffentlicht werden.

 

Caroline Valdenaire

Caro blickt auf eine abwechslungsreiche Spielekarriere zurück - schließlich darf sie sich schon seit Mitte der 90er ein Zockerweibchen nennen. Am liebsten spielt sie im Team, damit sie dann alle - wie im echten Leben - bemuttern kann. Inzwischen haben es ihr vor allem die Survivalspiele angetan. Bei Gameplane ist sie irgendwie Mädchen für alles, hauptsächlich aber Madame Chefredakteurin.