News PC

Bayonetta – Charmante 8-Bit Pixel Hommage für lau

3. April 2017
Tim Horstmann

author:

Bayonetta – Charmante 8-Bit Pixel Hommage für lau

Kennt ihr noch Bayonetta? Das war diese Umbra Hexe im knappen Outfit, die es sich zum Beruf gemacht hat, sich durch Horden von Gegnern zu schnetzeln. Während der erste Teil für Playstation 3 und Xbox 360 umgesetzt wurde, kam der zweite Ableger ganz überraschend als exklusiver Wii U Titel auf den Markt. Als Geschenk gab es obendrein noch eine überarbeitete Version von Teil 1.

Nun haben Sega vollkommen überraschend eine 8-Bit Version von Bayonetta auf das Internet losgelassen, die ihr euch kostenlos über Steam herunterladen könnt. Reingucken lohnt sich also.

In der offiziellen Beschreibung zum Spiel heißt es:

„SEGAs beliebteste Umbra-Hexe kommt zum Klimax auf PC! Genieße den Anblick der wohlbekannten Turmfrisur in glorreicher 8-Bit-Pixelgrafik! Springe! Schieße! Punkte! Das Böse war noch nie so retro.“

Tim Horstmann

Seine Leidenschaft für Videospiele, entdeckte Tim bereits in seiner frühesten Kindheit, als er den C64 seines Vaters auf dem Dachboden entdeckte. Die erste eigene Konsole, der gute alte Super Nintendo kam bald und es war um ihn geschehen. Tim entdeckte seine große Liebe für japanische Rollenspiele, welche er bis heute nur so verschlingt. Am PC interessiert er sich hauptsächlich für westliche Rollenspiele. Doch auch den anderen Genres ist er nicht abgeneigt und spielt alles was eine gute Story bietet, oder kreativ ist.