Home » News » Battlefield: Hardline – Fetter Multiplayer Trailer
Battlefield Hardline

Battlefield: Hardline – Fetter Multiplayer Trailer

Battlefield: Hardline

Ein weiterer Trailer zu Battlefield: Hardline ist ins Netz gelangt. Das Video zeigt einen Überfall auf einen Geldtransporter und stammt aus dem Multiplayer-Part des Spiels. Dabei geht es mächtig zur Sache.

Dass Battlefield: Hardline ein sehr actionreicher Titel sein wird, steht mittlerweile wohl außer Frage. Wie explosiv es in dem Spiel auch im Multiplayer zugehen wird, zeigt der neue Trailer. Mit viel Kabumm und Explosionen seht ihr darin, wie ein Geldtransporter überfallen wird. Im Anschluss schreitet die Polizei ein und das explosive Chaos nimmt seinen Lauf.

Der neueste Battlefield-Ableger kommt nicht, wie üblich, von DICE, sondern wird bei Visceral Games entwickelt. Das Studio hat schon im Vorfeld unterstützend an der Serie mitgewirkt, war aber in der breiten Masse vor allem durch die Dead Space Reihe bekannt. Außerdem arbeitet Visceral derzeit noch am neuen Star Wars: Battlefront.

Momentan werden übrigens für die Beta von Battlefield: Hardline wieder Anmeldungen entgegen genommen. Wer möchte, kann so noch bis zum 24. Juni an dem Vorabtest des Spiels teilnehmen und sich ein Bild davon machen, wie die Gangster-Polizei-Hatz in dem Titel abläuft.

Battlefield: Hardline erscheint am 21. Oktober 2014 für den PC, die PS3, PS4, die Xbox 360 und die Xbox One.

Freut ihr euch schon auf das Spiel? Seid ihr eventuell sogar schon in der Beta dabei? Wie ist euer Ersteindruck? Muss man Hardline haben, wenn es erscheint, oder macht ihr einen Bogen um den neuesten Serienableger? Wie steht ihr dazu, dass EA, entgegen vorherigen Behauptungen, nun doch in zwei aufeinanderfolgenden Jahren jeweils ein Battlefield auf den Markt bring?

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=PgPkoe2vgSw“ fs=“1″ hd=“1″]

Über Matthias Holtmann

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Total War: Warhammer

Total War: Warhammer – Gameplay mit Vlad von Carstein

Die von Carsteins in Total War: Warhammer scheinen eine spannende Familie zu sein. Dass sie miteinander Verwandt ...