Home » News » Battlefield: Hardline – DICE unterstützt Visceral Games
Battlefield Hardline

Battlefield: Hardline – DICE unterstützt Visceral Games

Die Entwicklung von Battlefield: Hardline ist in vollem Gange und bekanntlich sind die Mannen von Visceral Games für das kommende Shooter Spektakel verantwortlich. Die Dead Space – Macher besitzen schon einige Battlefield – Erfahrung, so waren sie unter anderem für den Battlefield 3 – DLC End Game verantwortlich. Jedoch wollte man die Schöpfer der Serie anscheinend nicht ganz außen vor lassen.

So ging Steve Papoutsis, via twitter, auf die Frage ein, ob DICE an der Entwicklung beteiligt ist. Die Leitung für den Multi- sowie den Singleplayer – Part hat demnach Visceral Games. DICE stehe den Entwicklern jedoch unterstützend zur Seite, gab Papoutsis zu verstehen. Bleibt nur zu hoffen, dass man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat.

Auch wenn vor einigen Tagen schon ein recht ausführliches Video zu Battlefield: Hardline im Netz kursierte, wird EA voraussichtlich am kommenden Montag, den 9. Juni um 20.00 Uhr, im Rahmen der E3 – Pressekonferenz, das Spiel offiziell vorstellen. Alles rund um die E3 erfahrt ihr natürlich live hier bei uns. Stay tuned!

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Call of Duty 4: Modern Warfare

Call of Duty: Modern Warfare Remastered – Standalone Version

Das beliebte Call of Duty: Modern Warfare hatte beim Release von Call of Duty: Infinite ...