Home » News » Battlefield 4 – Weitere DLCs nach „Final Stand“ möglich
Battlefield 4

Battlefield 4 – Weitere DLCs nach „Final Stand“ möglich

Ein Fan hat im Quellcode zu Battlefield 4 mögliche Hinweise auf weitere Erweiterungen nach Final Stand entdeckt. Eine offizielle Ankündigung existiert noch nicht.

Ursprünglich war Final Stand als letzte Erweiterung für Battlefield 4 vorgesehen, doch es besteht die Möglichkeit, dass der Entwickler DICE von diesem Plan abweichen könnte. So hat der Youtuber Westie im Quellcode des Multiplayer-Shooters entdeckt, dass die Möglichkeit besteht, drei weitere DLCs zu veröffentlichen. Auf dieses Vorhaben deutet hin, dass einige Zeilen und Aussparungen existieren, die genau den Platz für diese Erweiterungen hätten.

Da der Nachfolger Battlefield: Hardline auf das Jahr 2015 verschoben wurde, könnte die Zeit genutzt werden, um die Community mit neuen Karten und Spielmodi bei der Stange zu halten. Denn normalerweise wird die Zeit bis zum Nachfolger ausgiebig dafür verwendet, neue Inhalte zu veröffentlichen. Zwar wurde der Final Stand-DLC für Battlefield 4 erst vor Kurzem verschoben, dennoch würde die Zeitspanne bis zum Nachfolger mehrere Monate betragen. Offiziell hat sich weder DICE noch EA zu diesem Thema geäußert, doch können wir gespannt sein, ob im Rahmen der Gamescom im August eine Ankündigung gemacht wird.

Erst gestern wurden neue Informationen zur Kampagne von Battlefield: Hardline veröffentlicht. Der Nachfolger zu Battlefield 4 wird im Frühjahr 2015 erscheinen. Es soll den Spieler mit einer packenden Singleplayer-Kampagne, im Stil einer Krimiserie im Fernsehen, an den Bildschirm fesseln. Das Setting des Spiels wird komplett umgekrempelt und findet nun in amerikanischen Großstädten statt. Im Multiplayer heißt es “Gangster gegen Polizisten” in verschiedenen Spielmodi, wie z.B. Heist und Blood Money.

Was ist eure Meinung zu diesem Thema? Würdet ihr euch über mehr Nachschub zu Battlefield 4 freuen oder habt ihr genug Karten und Spielmodi? Holt ihr euch die DLCs überhaupt? Eure Meinung findet wie immer im Kommentarbereich auf unserer Seite und auf Facebook Platz.

Über Patrick Kirst

Patrick Kirst
Patrick bekam das Videospiel-Gen schon früh in seinem Leben, in Form eines GameBoy, injiziert. Seitdem tingelte er über alle möglichen Videospielsysteme, bis er auch die große, weite PC Welt für sich entdeckte. Seitdem versucht er jedes Highlight auf allen Systemen mitzunehmen, wenn er nicht grade seine Retro-Sammlung entstaubt und Klassiker durchzockt. Als Multi-Plattformer fühlt er sich auf jedem System wohl.

2 Kommentare

  1. Doch sehr unwahrscheinlich, EA wäre doch viel zu gierig den Premium Leuten gratis Dlc´s zu geben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

The Witcher 3: Wild Hunt

The Witcher 3 – Patch Notes zu Patch 1.20 öffentlich

Nur noch vier Tage: Dann erscheint die Erweiterung Blood and Wine für das Rollenspiel The ...