Home » News » Battlecry: Bethesda kündigt neues Spiel an
Battlecry

Battlecry: Bethesda kündigt neues Spiel an

Battlecry

Bethesda hat soeben ein neues Spiel angekündigt, das auf den Namen Battlecry hört. Battlecry soll eine Kombination aus Kampf und kompetitiver Mehrspieler-Action bieten und 2015 – zunächst als Beta – für den PC erscheinen. Der Titel befindet sich derzeit bei den Battlecry Studios in der Entwicklung. Kernelement des Spiels sind, wie oben beschrieben, Mehrspielergefechte mit bis zu 32 Mitspielern.

In der offiziellen Meldung heißt es:

„Nach einem verheerenden Weltkrieg zu Beginn des 20. Jahrhunderts vereinbarten die mächtigsten Reiche, die den Krieg überstanden hatten, im sogenannten Schwarzpulver-Abkommen das Schießpulver zu verbieten. Die kurze Zeit des Friedens, die daraufhin folgte, war die Geburtsstunde der Pansophischen Revolution – einem goldenen Zeitalter der Industrie und Entwicklung. Doch mit dem Fortschritt der Technologie traten alte Spannungen erneut ans Licht und schon bald versank die Welt aufs Neue im Krieg. Doch durch die technologisch-pansophischen Fortschritte hatte sich in der Zwischenzeit die Art der Kriegsführung dramatisch verändert. Alle Unstimmigkeiten werden nun offen mithilfe von Elite-Teams aus aller Welt ausgetragen, wobei jedes Mitglied entweder auf Hightech-Fernkampfwaffen oder fortschrittliche Nahkampfwaffen spezialisiert ist. Die für den Kampf trainierten und gestählten Krieger treffen in offiziellen Kriegszonen aufeinander, um den Sieg und ihren Anteil am Ruhm zu erringen.“

Nähere Details zum Titel dürfen wir wohl zur E3 Anfang Juni erwarten. Unterhalb dieser Zeilen gibt es noch den obligatorischen Reveal-Trailer. Viel Spaß beim Schauen!

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=9JQRi8RLDBk&list=UUICpBe1TkGhOZR_GD2OG_Aw“ fs=“1″ hd=“1″]

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 12: The Zodiac Age

Final Fantasy 12: The Zodiac Age – Weitere Titel in Ivalice möglich

Nicht mehr lange, dann erscheint das Remaster Final Fantasy 12: The Zodiac Age und gibt ...