Home » News » Batman: Arkham Knight – Release im Januar 2015
Batman: Arkham Knight

Batman: Arkham Knight – Release im Januar 2015

Batman: Arkham KnightKevin Conroy, der dem dunklen Ritter Batman im Amerikanischen Original seine Stimme leiht, hat den Releasezeitraum von Batman: Arkham Knight auf den Januar des nächsten Jahres eingegrenzt.

In einem vor wenigen Minuten veröffentlichten Video von Groovey.TV wird Batmans Stimme von Dogg Souljah interviewt. Gegen Ende des Gesprächs antwortet Conroy auf die Frage, woran er denn aktuell arbeitet, dass es sich um ein gigantisches Spiel handelt, das Arkham Knight heißt. Es ist klar, dass er Batman: Arkham Knight meint. Und dann plötzlich, ganz unverhofft, kommt er auf das Releasedatum zu sprechen:

„Es [Batman:Arkham Knight] soll im Januar erscheinen. Wir arbeiten seit über eineinhalb Jahren daran und es ist immer noch nicht fertig. Es wird definitiv nächsten Januar kommen. Ich weiß, dass jeder frustriert ist, weil es verschoben wurde. Aber das liegt einzig daran, dass es so unglaublich gut wird.“

Viele befürchteten, dass mit der Verschiebung ins Jahr 2015 der Release noch sehr weit entfernt sein könnte. Da er in diesem kurzen Aufzug zweimal den kommenden Januar als Releasemonat nannte, ist ein Irrtum wohl auszuschließen.

Anders als die bisherigen Serienteile, wird Batman: Arkham Knight ausschließlich für den PC, die PS4, sowie die Xbox One erscheinen. Die (noch) Current-Gen wird dieses Mal komplett außen vor gelassen. Eine weise Entscheidung, wenn man sich die ersten Gameplay-Szenen zum Spiel anschaut. Zumindest die Grafik hat bereits jetzt einen ordentlichen Sprung nach vorne gemacht. Und nach all dem, was Rocksteady uns bisher von dem Spiel sehen ließ, können wir wohl auch wieder ein erstklassiges Gameplay erwarten.

Und um euch noch ein kleines bisschen mehr auf den nächsten Batman-Teil freuen zu können, habt ihr jetzt die Möglichkeit, euch noch einmal das Gameplay von der E3 anzusehen:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=QCcKyxX15e4&index=4″ fs=“1″ hd=“1″]

 

Über Matthias Holtmann

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.

Ein Kommentar

  1. Matthias Holtmann

    Dark Knight FTW! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

WWE 2K17

WWE 2K17 – Trailer führt durch Suplex City

In wenigen Wochen ist es soweit und WWE 2K17 erscheint. Um euch ein wenig einzuheizen ...