News

Assassin’s Creed Unity – E3-Leak deutet 4 Helden an

8. Juni 2014

Assassin’s Creed Unity – E3-Leak deutet 4 Helden an

Assassin's Creed Unity

Die E3 in Los Angeles startet morgen. Schon jetzt zeigen zwei riesige Werbebanner für Assassin’s Creed Unity etwas, das womöglich erst auf der Messe offiziell enthüllt werden sollte. Offenbar gibt es im neuen Serienteil vier spielbare Helden.

Das Werbebanner, das gleich an zwei Hallen der Messe entdeckt wurde, zeigt vier Assassinen. Alle sind dabei von der Größe so proportioniert, dass man nicht darauf schließen kann, dass ein bestimmter Charakter der Held der Geschichte sein wird. Schon im Vorfeld gab es Gerüchte und Mutmaßungen, dass es in Assassin’s Creed Unity eine Vier-Spieler-Koop-Kampagne geben wird. Auch der Namenszusatz „Unity“ (Einheit, Einigkeit) deutet darauf hin, dass wir es mit mehr als einem Protagonisten zu tun haben werden.

Die offizielle Bestätigung werden wir sicherlich spätestens morgen um 24.00 Uhr deutscher Zeit bekommen. Dann steigt die E3 Pressekonferenz von Ubisoft. Wir werden euch live von der Veranstaltung berichten. Sollte es im neuen Meuchelmörder-Spiel von Ubisoft also tatsächlich vier Helden geben, erfahrt ihr es direkt bei uns.

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.