Home » News » Arena of Fate – Cryteks MOBA-Titel erhält Screenshots
Arena of Fate

Arena of Fate – Cryteks MOBA-Titel erhält Screenshots

Arena of Fate

Crytek hat das Spiel Arena of Fate angekündigt und auf der E3 die ersten Screenshots zum neuen MOBA-Titel mit der Cry Engine 3 veröffentlicht.

Dass sich mit Free2Play-MOBA Spielen viel Geld verdienen lässt, weiß auch das Frankfurter Studio Crytek. Daher ist es nicht unbedingt verwunderlich, dass man sich beim größten deutschen Entwicklerstudio von den etablierten Ego-Shootern abwendet und den kostenlos spielbaren Titel Arena of Fate ankündigt.

Schon vor einiger Zeit kündigte Crytek an, sich in Zukunft auf Free2Play-Titel konzentrieren zu wollen. Viele Spieler schüttelten seinerzeit ungläubig den Kopf. Immerhin war Crytek bisher vor allem für Far Cry und die Crysis-Serie bekannt, die völlig andere Spielkonzepte verfolgen. Mit Arena of Fate beweisen die Frankfurter allerdings, dass es ihnen durchaus ernst mit der Sache ist. Unterschiedlicher könnte ein Spiel von der Alien-Jagd in Crysis kaum sein.

Nun wurden die ersten Screenshots zu Arena of Fate veröffentlicht. Diese könnt ihr euch unterhalb dieser Meldung ansehen. Außerdem könnt ihr euch schon jetzt für die Beta des Spiels registrieren. Die Anmeldung läuft über die offizielle Webseite des MOBA-Titels. Um keinen simplen Abklatsch der Erfolgsspiele Leage of Legends oder auch Dota 2 zusammen zu basteln, variiert Crytek das Spielprinzip jedoch an mindestens einer Stelle.

Während bei den beiden Großen im Genre ein Match gerne einmal eine gute Stunde dauern kann, sind es bei Arena of Fate maximal 20 Minuten. Gelingt es euch in dieser Zeit nicht, die gegnerische Basis zu zerstören, so wird, ähnlich wie in einem Boxkampf, ein Sieg nach Punkten vergeben. Punkte erlangt ihr durch das eliminieren von gegnerischen Einheiten oder Gebäuden.

Diese Limitierung der Spielzeit pro Match könnte gut dafür sorgen, dass Arena of Fate das Casual-Game unter den MOBAs wird. Wünschenswert wäre der Erfolg für Crytek allemal, denn mit dem Wechsel in das Free2Play-Genre geht das etablierte Studio einen nicht ganz risikofreien Weg. Werden keine Anreize für Ingame-Käufe geschaffen, kann dies bei einem derart großen Studio schnell finanzielle Engpässe auslösen.

Hier nun, wie oben versprochen, die E3-Screenshots zu Arena of Fate:

Ein Kommentar

  1. Tobias Bartsch

    Hab mich mal für die Beta registriert obwohl ich bei MOBA spielen ein BOB bin :D

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

The Surge

The Surge – Demo erhältlich

Das kompromisslose Metzel-Abenteuer The Surge konnte seit Release durchgehend überzeugen. Wer immer noch skeptisch ist ...