Home » Artikel » Specials » 7 Days to Die – Die Features der Alpha 16

7 Days to Die – Die Features der Alpha 16

Neuer Dead is Dead Mode

Ein neuer Hardcore-Mode findet in Alpha 16 den Weg in 7 Days to Die. In diesem ist euer Charakter nach dem Ableben tot. Für immer. Permadeath quasi. Dies bedeutet auch, dass die Schlösser eures Unterschlupfes gewechselt werden und ihr keinen Zugang mehr zu selbigem habt. Die Skills werden zurückgesetzt und ihr spawnt als neuer Charakter auf der Karte. Es soll sowohl eine Light-Version als auch eine Hardcore-Version des Dead is Dead Mode geben.

Weitere Details werden aktuell noch besprochen und zum Release bekanntgegeben.

Zip-Lines

Bei zu vielen Zombies ist ein Ausweg nicht schlecht. Nach einer stundenlangen Bergbesteigung freut man sich über einen vielleicht etwas zügigeren Abstieg. Wie kann man beide Probleme lösen? Mit Zip Lines. Dank der neuen Kabel, welche für die Elektrizität verwendet werden, gibt es nun auch ein Feature-Nebenprodukt. Um eine Zip Line zu nutzen, muss man diese nur anvisieren und ein wenig herumhüpfen. Je steiler das Gefälle, desto schneller bewegt ihr euch den Abhang hinunter. Genauere Details zu diesem Feature sollen folgen.

7 Days to Die

Neue zufallsgenerierte Höhlen

Zwar gibt es bereits Höhlen in der aktuellen Alpha, doch wird Alpha 16 das so genannte unified perlin worm cave system einführen, welches uns neue zufallsgenerierte Höhlen  entdecken lässt, welche auch zufällige Mineralien beherbergen. Die Höhlen werden nicht nur durch einzelne Tunnel verbunden, sondern beherbergen im Untergrund auch größere Räume.

Sonstiges

Neben den großen neuen Features gibt es natürlich auch kleinere Verbesserungen. Das Hauptmenü soll durch eine aktuellere Version ersetzt werden, anbaubare Pflanzen erhalten aktualisierte 3D-Versionen, der Bogen wird überarbeitet, Panzerglas, unterschiedliche Anstriche und neue Blöcke machen das Bauen abwechslungsreicher.

Weitere Features, die nur vielleicht in Alpha 16 erscheinen

Lockpicking

Ihr habt in 7 Days to Die einen großen Safe oder eine verstärkte Tür gefunden? Dann hieß es bisher: Geduld. Diese Gegenstände konnte man bisher nur durch rohe Gewalt öffnen, indem man minutenlang mit einem Gegenstand seiner Wahl darauf einhämmerte.

Vermutlich Alpha 16, vielleicht aber auch eine spätere Version, setzt dem nun ein Ende und möchte einen weiteren Stealth-Aspekt einführen: das Knacken von Schlössern. Statt also wie Rambo durch die Häuser zu rennen und alles kurz und klein zu schlagen, könnt ihr euch auch im Geheimen von Schloss zu Schloss schleichen, um den bestmöglichen Loot zu ergaunern. Wie genau dieses System funktioniert, ist indes noch nicht bekannt.

Blueprint System

Das wohl interessanteste Feature, welches es vermutlich nicht mehr in die kommende Alpha 16 schaffen wird: Das Blueprint Feature. Ihr spielt gerne 7 Days to Die, wollt nach den vielen Jahren aber nicht immer und immer wieder eine neue Basis bauen? Ihr bewundert die Bauwerke anderer, wisst aber selbst nicht, wie ihr so etwas bauen könnt? Das Blueprint Feature möchte das ändern.

Statt selbst eine perfekte Basis auszutüfteln soll es demnach möglich sein auf vordefinierte Häuser zurückzugreifen, welche ihr sowohl durch Bücher als auch Perks freischalten könnt. Habt ihr ein solches Blueprint freigeschaltet, könnt ihr dieses nach Wunsch platzieren. Ihr platziert allerdings kein fertiges Haus, sondern nur den „Geist“ desselbigen, welchen ihr nach und nach, das nötige Material vorausgesetzt, ausbaut.

Bisher noch nicht sicher, aber zumindest angedacht: Dieses Feature soll auch auf den Steam Workshop zurückgreifen, wodurch ihr dann auch Bauwerke anderer einfach ins Spiel integrieren könnt.

7 Days to Die

Die bisherigen Ankündigungen der Alpha 16 von 7 Days to Die hören sich mehr als vielversprechend an. Bisher ist noch kein Zeitraum für einen möglichen Release bekanntgegeben worden, doch gibt es beim Youtube-Kanal des Chefentwicklers Joel Huenink wöchentlich neue Videos, um euch auf den aktuellen Stand zu bringen. Wer an den Diskussionen zur kommenden Alpha teilnehmen möchte, ist des Weiteren auch im offiziellen Forum gut aufgehoben.

Wir halten euch über weitere Features wie immer auf dem Laufenden.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 21.11.2017

Zweite Runde, neues Glück bei der Schnäppchen-Jagd der Amazon Cyber Monday Woche. Auch am 21. ...