Home » Artikel » Specials » 7 Days to Die – Diese Features erwarten uns in Alpha 15

7 Days to Die – Diese Features erwarten uns in Alpha 15

Was sich in Alpha 14 getan hat, haben wir bereits ausführlich besprochen. Doch welche Neuerungen erwarten uns in Alpha 15 von 7 Days to Die? Wir haben einige für euch gesammelt.

Catwalks in Alpha 15

Nein, ihr dürft euch nicht grazil wie ein Model durch die Zombiemassen bewegen. Stattdessen gibt es ein Update der Treppen. Während man bisher Blöcke aufeinander gestapelt und auf diese Blöcke Treppen gesetzt hat, gibt es nun die so genannten Catwalks. Das heißt: statt wie bisher könnt ihr direkt fertige Treppen bergauf bauen, welche auch ein Geländer haben. Der Clou an dem Ganzen: ihr könnt mit den neuen Catwalk-Elementen auch bequem Brücken bauen, wieder inklusive Geländer. Der noch größere Clou: Die Catwalks sind dynamisch. Bedeutet: Wenn ihr ein weiteres Brückenelement neben das vorhandene Element setzt, verbreitert sich die Brücke entsprechend und das Geländer wird verschoben. Wer wegen den Zäunen als Geländer-Notlösung bisher verzweifelte, darf ab Alpha 15 aufatmen, da das alles bequemer wird.

7 Days to Die

Auch die Treppe selbst ist dynamisch und verbreitert sich entsprechend automatisch, sobald ihr ein weiteres Element daran setzt. Auch gut: Ihr könnt durch die Löcher bei den Geländern schießen. Perfekt also für eine äußere Verteidigungsmauer. Bis zum Release von Alpha 15 werden neben der Holzversion auch weitere Materialien erarbeitet. Wer bisher eine Treppenbauschwäche in 7 Days to Die vorzuweisen hatte, kann dank der einfachen Handhabe bald fast nichts mehr falsch machen.

Garagen in Alpha 15

Dank den neuen doppelschwingenden Garagentüren (3 x 2 Blöcke) haben wir alle endlich einen Platz für unser Minibike. Die Türen werden natürlich ebenfalls aufrüstbar sein und sollen vielleicht sogar kleine Gucklöcher bekommen, um die Umgebung zu überprüfen, bevor man sich ins Ungewisse stürzt.

7 Days to Die Garage

Schilder in Alpha 15

Die Community hat es sich lange gewünscht, The Fun Pimps hat sie endlich erhört. Anpassbare Schilder, welche einige vielleicht schon aus Rust kennen, um endlich Ordnung in das Chaos der Kisten zu bringen. Das Design ist noch vorübergehend und wird sich bis zum Release von Alpha 15 wohl noch ändern, da es noch wie „Programmierer Design“ aussieht und noch nicht aufgehübscht wurde. Möglich sind weitere Schriftarten, Farben und vor allem eine bessere Lesbarkeit.

7 Days to Die

4 Kommentare

  1. Frage: Was passiert, wenn eine neue Alpha kommt. Wird der Server resettet, alles auf null und wir starten wieder komplett neu? (hatte noch keinen Versionswechsel, daher die Frage)

    Ansonsten freu ich mich schon drauf, yeah, Zugbrücken, my home is my castle

    • Das ist eine gute frage bin gerade erst bei tag 10 neue sachen sind echt toll aber neu anfangen naja ich denke mal da ich auf der nomalen map singel spiele wird sichda nicht viel ändern aber auf servern muss man sehen wie die admin drauf sind ob es nötig ist oder nicht
      mich würde es freuen einen genauen termin zu wissen denn ich meine gelesen zu haben das der patsch am 8.9.2016 erscheint kann mich aber irren in diesem sinne

      my home is Zombi home and not my castle ;)

    • Kevin Pliester

      Das kommt immer darauf an, wie viel der Patch ändert. Spiele im Alphastadium „wollen“ häufig einen Reset, damit auch andere Fehler ausgebessert werden können, die man sonst nicht korrigieren kann.

      Grundsätzlich kann man das selbst entscheiden. Es empfiehlt sich aber ein Reset. Warum kann man auch gut hier nachlesen: http://krzl.net/IEyjs

    • Moin Moin,

      du solltest in jedem Fall neu starten – sonst entgehen dir die ganzen neuen HotSpots – wenn du zum Beispiel auf Navezgane spielst, wird nicht die Karte auf der du spielst verändert – und Navezgane wird sich mit der A 15 ordentlich verändern. Auf Random Gen werden ja auch ordentliche Änderungen vorgenommen.

      Ich spiele seit der Alpha 10. Glaub mir, du hast mehr Freude, wenn du neu anfängst. Außerdem hast du einen Early Access Titel – bevor das Spiel nicht komplett fertig ist, wirst du immer wieder neu anfangen müssen.

      Viele Grüße :)

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Pokémon Gold Silber

Kurztest: Pokémon Gold und Silber – Zurück nach Johto

Vor knapp zwei Wochen ist mit Pokémon Gold und Silber die zweite Generation an Taschenmonstern ...